Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Flashkrieg: Verklagt Adobe Apple?

Matthias Radmüller
19
Flashkrieg: Verklagt Adobe Apple?

Das Verhältnis zwischen Adobe und Apple ist sehr angespannt. Sie befinden sich im “Flash-Krieg”. Nach ITWorld soll Adobe bereit sein, Apple zu verklagen.

Adobe möchte damit erreichen, mit ihrem Flash-Player das iPhone und iPad zu “erobern”.

Auslöser könnten Apple’s vor kurzem getroffene Entscheidung sein, Compiler von Drittanbietern zu verweigern. Dies gab Apple einen Tag vor dem Relase der Adobe Creative Suite 5 bekannt, mit der es möglich sein “sollte” auch iPhone Apps zu kompilieren.

Usually I write about security here, but Apple’s iron-bound determination to keep Adobe Flash out of any iWhatever device is about to blow up in Apple’s face. Sources close to Adobe tell me that Adobe will be suing Apple within a few weeks.

It was bad enough when Apple said, in effect, that Adobe Flash wasn’t good enough to be allowed on the iPad. But the final straw was when Apple changed its iPhone SDK (software development kit) license so that developers may not submit programs to Apple that use cross-platform compilers.

In Flash CS5 hat Adobe aber eine Funktion eingebaut, um z.B. Animationen in HTML5 zu exportieren. Ein Beispiel im unterem Video:

httpv://www.youtube.com/watch?v=v69S22ZBBqA

Weitere Themen: Adobe

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz