Fortune-500-Liste: Apple in den Top 20

Florian Matthey
1

Apple ist das wertvollste Unternehmen der Welt – gemessen am Umsatz aber bei weitem nicht das größte. In der Liste der 500 umsatzstärksten US-Unternehmen taucht der Mac-, iPhone- und iPad-Hersteller aber jetzt immerhin in den Top 20 auf.

Fortune-500-Liste: Apple in den Top 20

Mit einem Umsatz in Höhe von rund 108 Milliarden US-Dollar im Jahr 2011 liegt Apple in der jüngsten Fortune-500-Liste auf Platz 17. Auf dem ersten Platz liegt mit rund 453 Milliarden Dollar der Mineralölkonzertn Exxon Mobil, den Apple letztes Jahr als wertvollstes Unternehmen der Welt – in Sachen Marktkapitalisierung – überholt hatte. Auf Platz zwei liegt mit rund 447 Milliarden Dollar die Einzelhändler-Kette Wal-Mart, der Mineralölkonzern Chevron liegt mit rund 246 Milliarden Dollar Umsatz auf Platz drei.

In der eigenen Branche liegt Apple sogar auf Platz zwei: Als einziges IT-Unternehmen der USA erreichte nur Hewlett-Packard mit rund 127 Milliarden Dollar einen höheren Jahresumsatz. HP konnte sich im Vergleich zum Vorjahr allerdings nur um ein Prozent steigern, Apple hingegen um 66 Prozent. Den PC-Hersteller könnte Apple also bald überholen. Deutlich hinter Apple liegen weitere IT-Unternehmen wie IBM, Microsoft und Dell mit rund 107, 79 und 62 Milliarden Dollar Umsatz.

In Sachen Gewinn liegt Apple auf der 500-Liste derweil deutlich weiter vorne: Den ersten Platz nimmt hier erneut Exxon Mobil ein, das Unternehmen konnte im Vorjahr 41 Milliarden Dollar einnehmen. Hinter dem Zweitplatzierten Chevron mit rund 27 Milliarden Dollar liegt dann bereits Apple mit 26 Milliarden Dollar Gewinn. Vierplatzierter ist Microsoft mit einem Plus in Höhe von rund 23 Milliarden.

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, iTunes, iTunes für Mac, iOS, App Store, The Swift Programming Language – Handbuch , OS X Yosemite, iOS 7, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz