Foxconn: Ein Apple-Zulieferer und seine Geheimhaltungs-Strategien

Markus
4
Foxconn: Ein Apple-Zulieferer und seine Geheimhaltungs-Strategien

Wer bei Apple seinen Mund nicht halten kann, fliegt raus. Das weiß man auch bei den Produzenten der Apple-Geräte.
Ein Artikel von Reuters befasst sich mit den Geheimhaltungs- und Sicherheitsbestimmungen von Foxconn in Longhua, China.
Beim Betreten des Geländes werden alle Besucher und Mitarbeiter mittels Fingerabdruckscanner, Metalldetektor und Durchsuchungen überprüft, im Inneren gibt es im Grunde alles, was der Arbeiter benötigt. Denn: Je seltener die Mitarbeiter den Betrieb verlassen, desto geringer das Risiko, dass jemand etwas ausplaudert.

Strenge Regeln für ein hohes Ziel: Die Geheimnisse um neue Produkte und Entwicklungen bis zur offiziellen Präsentation zu wahren.

Weitere Themen: Foxconn

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz