Gerücht: Apple-Fernseher soll noch dieses Jahr erscheinen

Florian Matthey
47

Ein Gerücht, das sich schon seit Jahren besonders hartnäckig hält, ist Apples Einstieg auf den Fernseher-Markt. Bisher gibt es nur die Set-Top-Box Apple TV, mit der sich Filme aus dem iTunes Store und Medien vom Mac, iPhone oder iPad auf den Fernseher befördern lassen. Angeblich soll aber noch dieses Jahr ein Apple-Fernseher mit integriertem iOS erscheinen.

Auch das Apple TV* arbeitet mit Apples Mobil-Betriebssystem – obwohl Apple die Software der Set-Top-Box nicht offiziell als iOS-Version bezeichnet. Die Einsatzmöglichkeiten des Apple TV, dessen Hardware in weiten Teilen dem iPhone 4 gleicht, sind im Vergleich zum iPhone, iPad un iPod touch mangels einer App-Store-Anbindung allerdings noch relativ eingeschränkt.

Das könnte Apple natürlich durch ein Apple-TV-Software-Update ändern. Den Informationen von DailyTech zufolge soll Apple tatsächlich an einer Plattform für iOS-Apps für den Fernseher arbeiten – und gleichzeitig eben auch an einem eigenen Fernsehgerät. Die Website zitiert einen “früheren Apple-Manager”, der die Veröffentlichung des Produkts vorhersagt. Apple werde mit einem Unternehmen zusammen arbeiten, das bereits auf dem Fernseher-Markt aktiv ist.

Beide zusammen würden dann einen Fernseher mit iOS-Installation verkaufen, den sie durch ein Apple-Branding als Apple-eigenes Produkt vermarkten werden. Der Ex-Apple-Manager spricht von einer möglichen Veröffentlichung gegen Ende des Jahres, allerdings könnte Apple den Fernseher auch erst im nächsten Jahr vorstellen – angesichts dessen, welch “hohe Standards” Apple für die eigenen Produkte setzt.

Das Gerücht ist alles andere als neu: Vor allem der Piper-Jaffray-Analyst Gene Munster wird seit Jahren nicht müde, einen HD-Fernseher von Apple vorherzusagen. Im August 2009 sprach er bereits von einem entsprechenden Gerät, das “bis 2011″ erscheinen werde. Allerdings wäre es nicht das erste Gerücht um ein Apple-Produkt, dass zunächst jahrelang durch alle Kanäle geistert und dann doch noch das Licht der Welt erblickt. So gab es Spekulationen um ein Apple-Tablet schon vor der Veröffentlichung des iPhones – obwohl letzteres dann Jahre vor dem iPad erschien.

Ob ein Fernseher mit iOS-Installation ein wirkliches Erfolgspotential hätte, ist derweil unklar. Google verfolgt mit Google TV ein ähnliches Konzept, das sich bisher aber nicht wirklich durchsetzen konnte. Allerdings fehlen dem Apple-Konkurrenten für seine Fernseher bis dato ebenfalls noch eigene Apps.

Weitere Themen: Apple TV (Fernseher)

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz