Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Gerücht: Apple will chinesischen Spiele-Entwickler übernehmen

Florian Matthey

Apple soll Interesse an einem chinesischen Internet Service Provider und Spiele-Entwickler haben. Die Übernahme soll Berichten aus China zufolge kurz bevorstehen, der Kaufpreis soll bei circa 150 Millionen US-Dollar liegen. Sollten die Gerüchte stimmen, könnte Apple bald eigene Spiele veröffentlichen.

Das Unternehmen Handseeing Informationen Technology Co konzentriert sich bisher auf Internet-Anwendungen, bei denen es sich wiederum in erster Linie um Online-Spiele für Mobilgeräte handelt. Apple hat selbst zwar bisher bis auf das Kartenspiel Texas Hold’em noch keine iOS Spiele entwickelt, hebt allerdings den blühenden Spielemarkt der Plattform gerne hervor. Mit dem iOS 4.1 möchte Apple auch das Game Center einführen, eine Online-Spiele-Plattform für Multiplayer-Spiele und Highscore-Listen.

Den Berichten zufolge sollen aber auch andere Unternehmen Interesse an dem chinesischen Entwickler haben, so dass eine Übernahme noch nicht sicher ist.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz