iAd Producer 2.1: Twitter-Integration und Unterstützung fürs neue iPad

Florian Matthey

Nachdem Apple den iAd-Mindestbestellwert verringert und den Umsatzanteil für Entwickler erhöht hat, gibt es nun eine neue Version 2.1 des iAd Producer. Das Update bringt einige Neuerungen – unter anderem eine Twitter-Integration und die Unterstützung des neuen iPad.

iAd Producer 2.1: Twitter-Integration und Unterstützung fürs neue iPad

Mobil-Werber können jetzt also in ihre Werbeeinblendungen Twitter-Links integrieren. Darüber hinaus bringt iAd Producer 2.1 unter anderem einen schnelleren Speichern- und Laden-Vorgang, eine verbesserte Leistung für exportierte iAds, die Möglichkeit, Werbung auf über USB verbundene iOS-Geräte zu testen, eine reduzierten Anspruch an den Arbeitsspeicher für iAds, Support für Debugging auf dem Gerät, die Möglichkeit, WebGL-Assets zu integrieren und die Unterstützung neuer Medien-Objekte im iAd-JavaScript.

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, iTunes, iTunes für Mac, iOS, App Store, The Swift Programming Language – Handbuch , OS X Yosemite, iOS 7, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz