iAd Producer 2.1: Twitter-Integration und Unterstützung fürs neue iPad

Florian Matthey

Nachdem Apple den iAd-Mindestbestellwert verringert und den Umsatzanteil für Entwickler erhöht hat, gibt es nun eine neue Version 2.1 des iAd Producer. Das Update bringt einige Neuerungen – unter anderem eine Twitter-Integration und die Unterstützung des neuen iPad.

iAd Producer 2.1: Twitter-Integration und Unterstützung fürs neue iPad

Mobil-Werber können jetzt also in ihre Werbeeinblendungen Twitter-Links integrieren. Darüber hinaus bringt iAd Producer 2.1 unter anderem einen schnelleren Speichern- und Laden-Vorgang, eine verbesserte Leistung für exportierte iAds, die Möglichkeit, Werbung auf über USB verbundene iOS-Geräte zu testen, eine reduzierten Anspruch an den Arbeitsspeicher für iAds, Support für Debugging auf dem Gerät, die Möglichkeit, WebGL-Assets zu integrieren und die Unterstützung neuer Medien-Objekte im iAd-JavaScript.

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, Thunderbolt 3, Apple iPhone 7, Apple iPad Pro 9.7, iTunes Karte, Apple iPad Pro 12,9 Zoll, Apple iPad mini 4, iMac mit Retina 5K Display, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz