iAds im Apple-Spot

Sebastian Trepesch
9

Werbung für Werbung: Apple zeigt in einem Video Beispiele für iAd-Werbung. Das Format kommt ab Januar auch in Deutschland auf iPhone, iPod touch und iPad.

Apple stellt Entwicklern Werbemöglichkeiten auf iOS-Geräten in einem Video und einigen Bildern vor. “Mit iAds können Sie Apples Nutzerschaft in deren Lieblingsapps jederzeit, überall mit unvergleichlicher Wirkung und Präzision erreichen”, erklärt der Hersteller.

Für Nutzer klingt das abschreckend. Einige iPhone-Besitzer äußerten sich auf macnews.de bereits kritisch, da sie belästigende Werbung auf ihrem Gerät befürchten. Bis Januar werden deutsche Nutzer noch verschont, dann führt Apple auch hierzulande die Werbung ein.

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, iTunes, iTunes für Mac, iOS, App Store, The Swift Programming Language – Handbuch , OS X Yosemite, iOS 7, Apple