Infografik: Kann Apple unsere Bildungssysteme retten?

Ben Miller

Apple ist nicht erst seit der Präsentation der neuen iBooks-Textbooks im Bildungsbereich aktiv. Neben dem bisher eher unterschätzten iTunes U bietet Apple auch einen speziellen Online Store für Schüler, Studenten und Bildungsinstitute. Weiters werden auch regelmäßig kleinere und größerer Schulprojekte rund um den Globus unterstützt.

Infografik: Kann Apple unsere Bildungssysteme retten?

Die folgende Infografik widmet sich der Frage, ob Apple mit dessen jüngster “Bildungsoffensive” die maroden Bildungssysteme (auch in den USA) retten kann.

Apple alleine kann dieses Ziel sicherlich nicht erreichen. Jedoch kann der iPad-Hersteller durchaus ein Vorbild für die Industrie sein und einen für alle Beteiligten profitablen Weg vorzeigen. Ein deutlich sichtbarer Effekt könnte auch eintreten, wenn Apple seine an sich schon gesenkten Studenten-Preise nochmals senkt, besonders was das iPad betrifft. Denn Schüler und Studenten haben meist nicht viel Geld und erst recht nicht für ein mindestens 500 Euro Tablet.

Apple Education

Hat dir "Infografik: Kann Apple unsere Bildungssysteme retten?" von Ben Miller gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: iBooks Author 2.0 , iTunes U, iPad 2, Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, iTunes, iTunes für Mac, iOS, App Store, Apple