iPad Auslieferung wird sich verzögern

Bernd Korz

Was die Vorbestellungen des iPad angeht ist Apple zufrieden. Was die Liefertermine angeht muss Apple allerdings einmal mehr seine Kunden vertrösten. Zunächst hies es Ende März, dann 3. April. Aufgrund von Zulieferproblemen wird nun der Termin für den 12. April angegeben.

Wer das iPad vorbestellt hatte bekam von Apple die Option das Gerät direkt in den Läden abzuholen. Auch diese Option wurde für neue Vorbestellungen wieder herausgenommen. Für die Kunden, die eine Lieferung für den 3. April erwartet hatten und dies von Apple auch damals bestätigt wurde, können wohl weiterhin davon ausgehen, dass es dabei bleiben wird.

Das iPad WiFi + 3G ist nach wie vor auf Ende April anvisiert, hier hat sich der Liefertermin nicht geändert. Da es nun ein neues Lieferdatum gibt kann davon ausgegangen werden, dass die Lager zunächst einmal leergeräumt sind. Wie voll dieses Lager war ist allerdings unbekannt.

Weiter hat Apple auch noch neues iPad Zubehör in den Shop eingefügt, so kann man nun auch ein Kamera Verbindungskit bestellen. Bei Amazon

kann man bisweilen nur das 16GB iPad für 659 Euro bestellen

Weitere Themen: iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz