iPad-Display: Produktion und Bedarf im Mißverhältnis

Tizian Nemeth
12

LGs iPad-Display-Produktion ist am Anschlag, erreicht aber nicht die von Apple benötigten Stückzahlen, das hat LG-Display-CEO Kwon Young-soo bestätigt. Der Bedarf von Apple steige stetig und der Display-Hersteller könne derzeit nicht alle Aufträge ausführen.

Die Nachfrage hat nicht nur LG überfordert sondern auch Apple überrascht, wie Apple-COO Tim Cook bei der Verkündung der Quartalszahlen zugegeben hat. 3,27 Millionen Geräte haben seit dem Verkaufsstart im April bereits einen neuen Besitzer gefunden. Zudem startet heute der Verkauf in neun weiteren Ländern, unter anderem in Österreich. Im deutschen Online Store gibt Apple die Lieferzeit für alle Modelle derzeit mit 7 bis 10 Geschäftstagen an.

Weitere Themen: iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz