iPad-Gerüchte: Neues Modell mit A6-Prozessor frühestens im Juni 2012

von

Ein iPad mit Apple-A6-Prozessor dürfte noch einige Zeit auf sich warten lassen. Die Produktion des neuen Apple-Chips soll erst im zweiten Quartal 2012 beginnen, so dass das neue Apple-Tablet selbst erst gegen Juni 2012 erscheinen dürfte. Vorher könnte dann doch noch ein iPad mit einer höheren Auflösung, aber mit A5-Prozessor erscheinen.

Die Herstellung des A6-Prozessors soll nicht mehr Samsung, sondern Taiwan Semiconductor Manufacturing (TSMC) übernehmen – soviel ist seit einigen Wochen zu hören. TSMC soll auch schon erste Varianten des Chips testen. Nach Informationen von CNet News soll der Chip über vier Prozessorkerne verfügen. Die Produktion soll mit einer 28-Nanometer-Fertigungsmethode erfolgen, wobei die Transistoren “dreidimensional” sein sollen. Ein ähnliches Design plant Intel für die Ivy-Bridge-Prozessoren, deren Transistoren mit drei Steueranschlüssen oder Gates arbeiten sollen. Intel verspricht sich durch diese “Tri-Gate“-Technologie mehr Leistung bei weniger Stromverbrauch.

Dem von CNet News zitierten Linley-Group-Analysten Kevin Krewell wäre Apple aber selbst mit einem Produktionsstart im zweiten Quartal 2012 früh dran – zusammen mit Qualcomms MSM8960 wäre der Apple-A6-Prozessor dann einer der ersten 28-Nanometer-Mobil-Prozessoren, die die Produktionsphase erreichen. Das zweite Quartal sei nach seinen Informationen der frühstmögliche Termin für die A6-Produktion – weshalb das A6-iPad nicht vor Juni 2012 erscheinen könne.

Bis dahin wird das aktuelle iPad schon ein Jahr und drei Monate alt sein. Um die Zeit zu überbrücken, soll Apple schon für Anfang 2012 ein iPad mit A5-Prozessor und höherer Display-Auflösung planen. Ein solches iPad 2 HD oder “iPad 2 Pro” mit “Retina Display” hatten einige Quellen schon für das Jahresende 2011 angekündigt. Sollten die Berichte über den im Vergleich zum Apple A4 und A5 etwas späteren Produktionsstart des Apple-A6-Chips stimmen, würde dies erklären, warum sich Apple auch beim iPad vom bei anderen Apple-Produkten lange Zeit üblichen Jahresrhythmus verabschieden sollte.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iPad


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz