iPad ohne Samsung: Apple hat neue Akku-Lieferanten

von

Es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis es Apple zu „bunt“ wird und das Unternehmen die geschäftlichen Beziehungen mit Samsung noch weiter zurückfährt. Das ist nun geschehen, denn Berichten aus China zufolge produziert künftig jemand anderes die Batterien für iPad und MacBook Pro.

iPad ohne Samsung: Apple hat neue Akku-Lieferanten

Fortan sollen zwei Unternehmen namens Amperex Technology Limited und Tianjin Lishen Battery die entsprechenden Akkus fertigen. Apple hatte jüngst bereits die Produktionspartner für LC-Displays und Flash-Speicher gewechselt. Ein weiterer Schritt weg von Samsung, zweifellos eine Konsequenz aus den jahrelangen Patentstreitigkeiten, in die beide Konzerne verwickelt sind.

Kürzlich wurde Samsung dazu verurteilt, wegen der vorsätzlichen Verletzung diverser Patente eine Milliarde US-Dollar Schadensersatz an Apple zu zahlen. Möglicherweise erhöht sich diese Summe später auf bis zu drei Milliarden. Kein Wunder also, dass man in Cupertino nicht mehr von dem härtesten Konkurrenten auf dem Mobilfunkmarkt abhängig sein will.

Das einzige, wo Tim Cook nur schwerlich einen anderen, ebenso gut geeigneten Partner finden wird, sind die Prozessoren. Auch wenn Apple die CPU für seine iOS-Geräte selbst entwickelt — für die eigentliche Fertigung von A4, A5 und A6 sind sie auf Samsung angewiesen. Kein anderer Partner steht derzeit für diese Komponenten zur Verfügung. Eine verzwickte Lage, da mit den Prozessoren natürlich gerade das Herzstück der eigenen Produkte aus dem Lager des „Feines“ stammt.

Ebenfalls in Zusammenhang mit den Gerichtsverfahren dürfte das Gerücht entstanden sein, Samsung werde im kommenden Jahr die CPU-Preise für Apple um 20 Prozent anheben. Dies hatte sich jedoch kurz darauf als Falschmeldung herausgestellt. In diesem Zusammenhang ist ohnehin Vorsicht geboten — nicht alles, was man an Gerüchten zu Samsung und Apple hört und hören wird, entspricht der Wahrheit.

(via appadvice.com)

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iPad 4, MacBook Pro, Apple Lightning, iPhone 3GS, iPad Air, Fingerabdruckscanner, iPad maxi, iPod Touch 4, Apple TV 2, Samsung


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz