iPad-Schutz für den Strand

Tizian Nemeth
23

Wasser und Sand – beides sind Elemente, mit denen das iPad besser nicht in Berührung kommen sollte. Damit man Apples Tablet-Gerät auch am Strand sorgenfrei verwenden kann, bietet Hersteller Aquapac eine Schutzhülle. Diese soll nach Angaben des Herstellers zu 100 Prozent wasser- und staubdicht sein.

Theoretisch soll man das iPad in dieser Tasche sogar mit in das Wasser nehmen können, dicht bleibt die Hülle bis zu 5 Metern Wassertiefe. Dank des Auftriebs der Hülle soll das iPad auch schwimmen können – ein Rettungsring, falls das iPad bei einer Kahnpartie über Bord geht.

Die Bedienung des Touchdisplays soll durch die wasserdichte Hülle hindurch ohne Einschränkungen funktionieren, verspricht der Hersteller. Nur bei zu hohen Außentemperaturen sollte der iPad-Besitzer darauf achten, dass gelegentlich Frischluft für die Kühlung in die Tasche gelangt. Die Hülle kann man im Online Shop von Aquapac für 39,90 Euro bestellen.

Weitere Themen: iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz