iPad3 – Apple verschiebt Launch des iPad3 auf 2012

von

Der amerikanische PC-Hersteller Apple hat die Markteinführung seines ursprünglich für das zweite und dritte Quartal angekündigten iPad3 Tablets mindestens bis ins erste Quartal 2012 verschoben. Begründung dafür ist offensichtlich, daß sonst andere Hersteller ihre Tablet-Veröffentlichungen verschieben müssten, aber nicht nur.

iPad3 – Apple  verschiebt Launch des iPad3 auf 2012

Ursprünglich war der Launch des iPad3 ja für das dritte Quartal 2011 eingeplant, aber dazu kommt es wohl nicht. Der große Auftragsfertiger Foxconn kann wohl sonst die ganzen anderen Aufträge nicht abarbeiten und das hätte sicher für einigen Unmut gesorgt. Man braucht sich deswegen aber noch keine Sorgen um die Cupertinoer machen, denn für das kommende Halbjahr wird immer noch mit dem Absatz von roundabout 30 Millionen iPad2 gerechnet, was ja nun auch nicht gerade Verluste erwarten lässt.

Aus Fachkreisen verlautete aber auch, das hochauflösende, und erst recht 3D-fähige, Displays langsam rar werden und daher erst einmal Screens mit geringeren Auflösungen weggearbeitet werden müssten. Unter der Hand wird sogar gemunkelt, die Panels würden den technischen Ansprüchen von Apple noch nicht genügen, speziell was die Leuchtstärke angeht. Zumindest zwei der drei großen Displayhersteller könnten den Ansprüchen der Apple-Kundschaft nicht genügen, nämlich Samsung und LG. Einzig mit den Bildschirmen von Sharp aus Japan seien diese zufrieden zu stellen. Und in Japan gabs ja in der letzten Zeit ein paar Probleme, die entsprechende Lieferschwierigkeiten begründen und einen Preisanstieg nach sich ziehen können.

Hier mal ein erster Eindruck vom iPad3

Ein weiteres Problem bei der Displayherstellung ist die extreme Dünne, die von Apple verlangt wird. Ob diese Modelle nun lediglich zu teuer sind und daher bis nach Weihnachten gewartet werden soll, oder ob diese tatsächlich nicht lieferbar sind, spielt dabei eine eher unwesentliche Rolle. Verschoben wird der Launch dennoch!

Findet ihr es schade, daß es das iPad3 nicht zu Weihnachten geben wird oder interessieren Dich Tablet-PCs grundsätzlich nicht? Wo siehst Du den Vorteil der berührungsempfindlichen Systeme und was wärt ihr bereit, für ein drittes iPad auszugeben. Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Übrigens: Wer mehr Apple-News sucht sollte sich mal bei den Kollegen von macnews.de umsehen. Weitere Infos zu vielen anderen Tablets gibts auch bei androidnews.de.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

iPad 3


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz