iPhone 5 Kunden vertrauen Apple blind - Apple-Fans greifen auch ohne Kenntnisse zu

Tobias Heidemann
42

Der iPhone-5 Käufer – das unbekannte Wesen. Mit dem bevorstehenden Release des iPhone 5 – derzeit geht man sowohl in gut als auch in schlecht unterrichteten Fachkreisen von einem europäischen Verkaufsstart zum 5. Oktober aus – mehren sich auch die Meldungen zum Käuferverhalten. Die neueste Verhaltensforschung zum Homo iSapiens stammt von Preisvergleicher Price Grabber.

iPhone 5 Kunden vertrauen Apple blind - Apple-Fans greifen auch ohne Kenntnisse zu

Dieser will bei einer Online-Umfrage unter den 3000 Apple-affinen Teilnehmern herausgefunden haben, dass insgesamt 35 % der Befragten das iPhone 5 direkt zum Verkaufsstart kaufen werden – ohne es tatsächlich ausprobiert zu haben.

Vertrauen ist gut, Apple ist besser. Dieser Eindruck soll wohl durch die Umfrage geweckt werden. Fest steht: Die Markte Apple ist so stark wie nie zuvor. Selbst die iPhone 4 Antennenprobleme im vergangenen Jahr haben dem Ruf des marktführenden Elektronikanbieters nicht nachhaltig schaden können. Das zeigen auch die weiteren Ergebnisse der Price Grabber Studie. Ganze 51 % würden sich demnach das iPhone 5 schon im ersten Jahr anschaffen.


Die Begeisterungsfähigkeit und das starke Vertrauen in Apple verwundern vor dem Hintergrund von Apples zurückhaltender Informationspolitik allerdings schon ein wenig. Schließlich lassen sich auch wenige Wochen vor dem Release noch immer sehr wenige harte Fakten zusammentragen. 8 Megapixel Kamera, Akkulaufzeiten und 4G Kompatibilität – Mutmaßungen und Wahrscheinlichkeitsaussagen gibt es zu den genannten Features und der konkreten Ausstattungsliste des Megasellers wie Sand am Meer – wirklich sicher ist dabei allerdings nur das Wenigste.

Das Gleiche gilt für die ästhetischen Gesichtspunkte, die für Apple-User bekanntlich alles andere als unwichtig sind. So ist bis zum heutigen Zeitpunkt vollkommen unklar, wie das gute Stück denn letztlich aussehen soll. Auch ein größerer Screen – laut Price Grabber wünschen sich 46 % einen solchen – wurde bisher nie bestätigt.

Weitere Themen: iPhone 5, iPhone

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz