iPhone: Apple zeigt neue Werbespots für AirPlay und FaceTime

von

Apple schaltet in diesen Tagen in den USA zwei neue iPhone-Werbespots, die bald auch in anderen Ländern zu sehen sein dürften. Die Spots bauen auf der “If you don’t have an iPhone”-Kampagne auf und konzentrieren sich auf die Apple-Technologien AirPlay und FaceTime.

In Sachen AirPlay hebt Apple in dem Werbespot hervor, dass sich mit dessen Hilfe Musik, Fotos und Videos drahtlos an einen Fernseher beziehungsweise an eine Stereoanlage übertragen lassen. Bei FaceTime, das Apple schon nach der Einführung des iPhone 4 im letzten Jahr intensiv beworben hatte, zeigt Apple die Möglichkeit der Videochats mit anderen iPhone-, Mac- und iPad-Benutzern.

Anders als die anderen “If you don’t have an iPhone” beendet der Erzähler den Werbespot nicht mit den Worten “If you don’t have an iPhone, well, you don’ thave an iPhone” (“Wenn du kein iPhone hast, nun, dann hast du kein iPhone”), sondern “AirPlay/FaceTime – just one more thing that makes an iPhone an iPhone”, also: “AirPlay/FaceTime – noch etwas, was ein iPhone zu einem iPhone macht”.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: FaceTime, AirPlay, iPhone


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz