iPhone-Hardware-Chef Papermaster verlässt Apple

von

Nach etwas mehr als einem Jahr soll Apples iPod- und iPhone-Hardware-Engineering-Chef Mark Papermaster das Unternehmen wieder verlassen haben. Einige Stimmen spekulieren, dass Papermaster wegen der Empfangsprobleme des iPhone 4 gehen musste, der Weggang kündigte sich allerdings schon vorher an.

Die New York Times berichtet, dass der Chef der Teams der iPhone- und iPod-Ingenieure Apple verlassen hat. Es sei nicht klar, ob er freiwillig ging oder gehen musste – die Zeitung erwähnt in diesem Zusammenhang auch die möglicherweise auf das Antennendesign zurückzuführenden Empfangsprobleme des iPhone 4.

Mac Rumors ist allerdings aufgefallen, dass Papermaster nicht nur auf der Pressekonferenz zu eben diesen Empfangsproblemen im Juli fehlte. Dort trat neben Apple-CEO Steve Jobs und anderen Managern der bisherige Mac-Hardware-Chef Bob Mansfield auf, der jetzt Papermasters Job mit übernommen hat. In dem Promotional-Video zum iPhone 4, das Apple Anfang Juni im Rahmen der iPhone-4-Präsentation veröffentlichte, spricht statt Papermaster ebenfalls Mansfield – den Apple schon damals als Hardware-Chef vorstellte, obwohl sich sein Aufgabengebiet damals offiziell noch auf den Mac beschränkte.

Das Wall Street Journal berichtet seinerseits, dass Papermasters Weggang nicht oder zumindest nicht hauptsächlich auf die iPhone-4-Empfangsprobleme oder die Verzögerung der Produktion des weißen iPhone 4 zurückzuführen sei. Stattdessen habe es zu große “kulturelle Inkompatibilitäten” mit Apples Firmenphilosophie gegeben. Papermaster habe nicht das Maß des kreativen Denkens an den Tag gelegt, das Apple erwartet habe, weshalb er schon vor Monaten das Vertrauen von Jobs’ verloren habe. Der Hardware-Chef habe deshalb schon länger keine wichtigen Entscheidungen mehr mitgetragen.

Papermaster wollte schon Ende 2008 von IBM zu Apple wechseln, nach einem arbeitsrechtlichen Streit mit dem früheren Arbeitgeber konnte er aber erst im April 2009 seine Arbeit in Cupertino aufnehmen.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

iPhone 4

Weitere Themen: iPhone


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz