Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

iPhone installiert Apps automatisch

macnews.de
23

Sie müssen sich das ungefähr so vorstellen: Sie stehen am Berliner Alexanderplatz, blicken auf Ihr iPhone und sehen automatisch Apps der umliegenden Geschäfte, Restaurants oder Kinos. Ein paar hundert Meter weiter am Hackeschen Markt verschwinden diese Apps vom Display, automatisch, und es tauchen neue Apps auf, zum Beispiel Speisekarten oder Touristeninfos, die mit der Umgebung dort verknüpft sind. Die Funktion nennt sich Autoinstallation und kann schon bald auf iPhones und iPads möglich sein.

Nach Information von “OS Informer” soll es bereits einen entsprechenden Patentantrag von Apple geben, der die neue Technologie beschreibt. Nach den Plänen werden dem Anwender je nach Position, die über das GPS-Signal ausgelesen werden kann, lokale Apps vorgeschlagen oder unmittelbar auf dem iPhone oder iPad installiert. Eine Deinstallation nach Verlassen des Ortes wäre ebenfalls möglich.

An die Funktion ließe sich sogar ein Geschäftsmodell knüpfen. Die Autoinstall-Plätze auf der Display-Oberfläche könnten werbetreibenden Partnern angeboten werden, die für die besten und sichtbarsten Platzierungen – wie bei Google – zahlen.

Externe Links

Weitere Themen: Apps, iPhone

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz