JointVenture: Apple startet Programm für Unternehmen

Sebastian Trepesch
15

Apple hat in Deutschland JointVenture gestartet. Das neue Programm soll helfen, Geschäftsabläufe durch die Nutzung von Mac, iPhone und iPad zu optimieren, indem der Elektronikkonzern Apple-Produkte bei Unternehmen einrichtet und die Mitarbeiter trainiert. Damit verstärkt Apple seinen Fokus auf den geschäftlichen Einsatz seiner Erzeugnisse.

Wie Apple heute mitteilte, hilft das neue Programm JointVenture Unternehmen, “die perfekte Lösung für Sie und Ihre Mitarbeiter zu finden.” Darunter fällt die Auswahl der passenden Hardware, Einrichtung inklusive Übertragung von vorhandenen Kalendern, Andressbüchern oder Mails auf PCs oder Macs und die Installation von Software aus dem Apple Store. Die Mitgliedschaft beträgt jeweils ein Jahr.

Desweiteren bietet der Konzern innerhalb des Angebots Trainings in den Apple Stores und monatliche Gruppenworkshops für Geschäftsleute und IT-Abteilungen. Bei Problemen erhalten JointVenture-Mitglieder einen “vorrangigen Support”, telefonisch oder persönlich. Leihhardware wird während der Wartungszeit zur Verfügung gestellt.

Die Business Teams in den vier deutschen Apple Stores Frankfurt, Hamburg, München und Oberhausen führen das Programm durch, die Anmeldung erfolgt auf der Apple-Webseite. JointVenture gibt es für 449 Euro in Verbindung mit dem Kauf eines neuen Macs im Apple Store und gilt für bis zu fünf “Systeme”. Darunter darf maximal ein Mac registriert werden, desweiteren iPhone, iPod, iPad, maximal zwei Cinema Displays sowie weitere Peripheriegeräte. Nach der Aktivierung müssen frühere Apple-Produkte innerhalb von 14 Tagen registriert werden, sollen sie in den Support aufgenommen werden.

Die Mitgliedschaft bei JointVenture läuft über ein Jahr, kann jedoch kostenpflichtig – bei fünf registrierten Produkten wiederum für 449 Euro – verlängert werden. Weitere Artikel können gegen eine Erweiterungsgebühr von 89 Euro pro Jahr aufgenommen werden.

Dadurch, dass Apple mit dem neuen Programm geziehlt Unternehmen anspricht, forciert der Hersteller den Einsatz seiner Produkte im Geschäftsbereich. Für Privatanwender steht bei technischen Fragen die Genius Bar in den Apple Stores zur Verfügung.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz