Microsoft eröffnet neuen Laden - natürlich neben einem Apple Store

Katia Giese
42

Bei der Anzahl an Ladengeschäften hängt Microsoft ganz schön hinterher: Über 300 zählt Apple weltweit, Microsoft gerade einmal sieben. Laut Redmonds Twitter Account soll jedoch der achte schon in Kürze eröffnen – natürlich in bewährter Strategie gleich neben einem Apple Store. Microsofts “Answer Bar” und die neuesten Produkte sollen Kunden so beide Welten näherbringen.

Nachdem Microsoft seinen ersten Laden in Scottsdale, Arizona im Oktober 2009 eröffnete, folgten weitere in San Diego und Mission Viejo in Kalifornien, Lone Tree in Colarado, Oak Brook in Illinois, Bloomington in Minnesota und Bellevue in Washington. Wie einige der Läden zuvor soll die neueste Retail-Präsenz im kalifornischen Costa Mesa sich in unmittelbarer Nähe eines Apple Stores befinden.

Für Apple dürfte das nicht allzu ärgerlich sein, denn Konkurrenz belebt wohl auch hier das Geschäft. Zudem hat Microsoft immernoch einiges aufzuholen, wenn es um die Präsenz in Ladengeschäften geht. Allerdings plant Redmond noch in diesem Jahr den Einzug Richtung Ostküste und könnte schon bald auch in New York einen Laden eröffnen. Unter Apple Fans hatte Microsofts Ladenkonzept für Erheiterung gesorgt. Denn die “Answer Bar” ist in den Augen vieler etwas zu ähnlich zu Apples “Genius Bar” ausgefallen. Auch die bunten T-Shirts der Microsoft-Mitarbeiter, deren Farbe die jeweilige Stellung in der Hierarchie erkennen lässt, haben in der Vergangenheit für Gespött gesorgt.

Weitere Themen: Apple Store, Microsoft

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz