Neue Infos zum iPhone 4G

Markus
9
Neue Infos zum iPhone 4G

iPhone 4G
Bei 9to5Mac wird über neue Informationen zum kommenden iPhone berichtet:
Dem Artikel zufolge zieht Apple jetzt kräftig an, und hat weitere Großaufträge mit den Produzenten abgeschlossen: Foxconn soll zwischen Juni und Jahresende mindestens 24 Millionen Geräte liefern, 4,5 Millionen davon in der ersten Hälfte des Jahres. Die anfänglich relativ kleine Anzahl könnte darauf hindeuten, dass Apple – wie schon beim iPad – die internationalen Verkaufsstarts schrittweise ansetzt, und sich im ersten Zug auf die USA beschränkt.

Die Digitimes geben inzwischen neue Informationen zur Hardware des iPhone 4G/iPhone HD: Das Display der neuen iPhone-Generation wird zwar nicht auf AMOLED-Technologie basieren, dafür aber IPS (in-plane-switching) und FFS (fringe-field switching) beherrschen, und dadurch weniger abhängig vom Blickwinkel sein. Außerdem wird das Display dadurch auch bei Sonnenlicht besser lesbar.
Die Auflösung wird 960×640 betragen, was das Gerücht zum Produktnamen “iPhone HD” unterstützt.

Das iPhone 4G/HD soll außerdem mit einem ARM Cortex A8 Prozessor und 512 MB RAM von Samsung (iPhone 3G(S): 256 MB RAM) ausgestattet werden. Das gesamte Panel soll um ein Drittel dünner sein, um den Batterieverbrauch zu minimieren.

Weitere Themen: iPhone

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });