Neue iPads: Apple soll zwei neue Modelle für Anfang 2012 planen

von

Jüngsten Gerüchten zufolge soll Apple Anfang nächsten Jahres gleich zwei neue iPad-Modelle präsentieren. Das High-End-Modell soll unter anderem eine Batterie bekommen, die doppelt so leistungsfähig ist wie das aktuelle Modell und mit einer 8- statt 5-Megapixel-Kamera arbeiten. Die Gerüchte sind allerdings mit Vorsicht zu genießen.

Die Website DigiTimes beruft sich auf Quellen bei Zulieferern in Asien. Diesen zufolge möchte Apple nach der Vorstellung der neuen iPads auch das iPad 2 weiter verkaufen, um dieses als günstiges Gerät direkt gegen Amazons Kindle Fire antreten zu lassen. Die anderen beiden Modelle sollen das Mittel- und das Hoch-Preissegment abdecken.

Die beiden Geräte sollen weiterhin über ein 9,7-Zoll-Display verfügen, dessen Auflösung sich auf 1536 mal 2049 Pixel verdoppeln soll. Ein Dual-LED-System soll wiederum die Beleuchtung übernehmen. Die Display sollen vor allem Sharp, aber auch Samsung und LG herstellen, Samsung die Produktion der neuen Apple-A6-Prozessoren übernehmen. Simplo Technology und Dynapack sollen wiederum die neue 14.000-mAH-Batterie produzieren. Deren Kapazität wäre rund doppelt so stark wie die bisherige iPad-Batterie – der neue Akku soll aber nur in dem High-End-Modell zum Einsatz kommen.

Was bezüglich der Gerüchte skeptisch stimmen sollte sind die Details, die DigiTimes zum Veröffentlichungstermin und -rahmen nennt: Apple werde die neuen Modelle am 26. Januar zum Start der Messe Macworld|iWorld in San Francisco präsentieren. Angesichts dessen, dass sich Apple seit 2009 von der Messe zurückgezogen hat und seitdem auf Präsentationen auf separaten Events setzt, erscheint eine Rückkehr zur Macworld sehr unwahrscheinlich.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iPad


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz