Nokia vs. Apple: Entscheidung über zukünftiges SIM-Format in wenigen Tagen

Eigentlich sollte die Abstimmung bereits Ende März unter Dach und Fach sein. Streitigkeiten zwischen Apple und Nokia, die unterschiedliche Vorschläge gemacht hatten, sorgten allerdings für eine Verschiebung. In den kommenden Tagen soll es nun so weit sein und es sieht so aus, als könnte sich Apple durchsetzen.

Nokia vs. Apple: Entscheidung über zukünftiges SIM-Format in wenigen Tagen

Die Neuigkeiten erreichen uns von der aktuell in New Orleans stattfindenden Mobilfunkmesse CTIA Wireless, wo Chris Ziegler von The Verge die Gelegenheit hatte mit dem deutschen SIM-Karten-Hersteller Giesecke & Devrient über die kleinen Kärtchen zu sprechen.

Der Hersteller zeigte dort auch erste Exemplare von Apples nano-SIM – von Nokias Gegenvorschlag fehlte jede Spur. Der Hersteller wollte sich nicht weiter dazu äußern und sagte nur: “Wir arbeiten mit jedem”.

Über die Vorschläge der beiden Hersteller wird nun seit Mitte April von den ETSI-Mitgliedern diskutiert und soll Mitte Mai, also in wenigen Tagen, abgeschlossen werden. Für welches Format sich Giesecke & Devrient entscheiden werde, wollte man nicht sagen. Da das Unternehmen keine Modelle von Nokias-Vorschlag zeigen konnte, ist es leicht zu erraten in welche Richtung man anscheinend tendiert.

Nokia kritisierte Apples Vorschlag, der nur wenig kleiner ist als die aktuelle micro-SIM, da es möglich war, die neue Karte ungewollt in einen alten SIM-Schacht zu pressen. Das verstößt gegen die ETSI-Richtlinien, die genau dies nicht erlauben. Apple machte daher einige Änderungen am Format, durch das die Karte nun etwas größer geworden ist. Das überarbeitete Design ist damit noch näher am aktuellen micro-SIM-Standard und bringt daher nur geringfügig mehr Platz im Inneren eines Telefons.

Giesecke & Devrient erwähnte des Weiteren, dass es bei der micro-SIM rund fünf Jahre gedauert habe, bis das erste Produkt – das iPhone 4 – nach der Ratifizierung auf den Markt gekommen sei. Das Unternehmen sagte, dass man bei der nano-SIM nicht so lange warten müssen werde, da es von “von einem Hersteller” gepusht werde. Dieser Hersteller ist offensichtlich Apple.

Zum Thema:

(Bilder: The Verge)

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Nokia

Weitere Themen: iMac mit 5K Retina Display, iPhone 6, iTunes Karte, iPhone 4s, Apple Lightning, iPhone 3GS, iPad Air, Fingerabdruckscanner, iPad maxi, Nokia

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz