Patentkrieg: Wichtiger Zwischenerfolg für Apple im Streit mit Motorola

von

Apple hat im Patentkrieg gegen Hersteller von Android-Smartphones einen möglicherweise entscheidenden Zwischenerfolg erreicht. Der mit einer Klage gegen Motorola Mobility befasste Richter eines US-Berufungsgerichts teilt zumindest Apples Auffassung zu einem Patent, das auch gegenüber anderen Herstellern entscheidend sein könnte.

Patentkrieg: Wichtiger Zwischenerfolg für Apple im Streit mit Motorola

Es geht in dem Streit mit Motorola unter anderem um ein Patent für eine “Touchscreen-Heuristik-Technologie”, die dem Betriebssystem dabei hilft, die Eingaben eines Benutzers zu interpretieren. Menschen können dem Gerät mit ihrem Finger keine absolut eindeutigen Befehle geben, da sie beispielsweise nicht in der Lage sind, eine komplett gerade Linie zu “zeichnen”. Das von Apple patentierte System erkennt entsprechende “Fehler” und wertet die Ergebnisse anhand dessen entsprechend aus.

Dem Patentexperten Florian Müller zufolge handelt es sich hierbei um ein “Killer-Patent”, das zu einem Sieg Apples gegenüber allen Herstellern von Android-Smartphones führen könnte. Zum einen handelt es sich um eine Software- und nicht um eine Hardware-Technologie, auf die also alle Android-Geräte setzen, auch ist sie entscheidend für die effiziente Bedienung eines Touchscreens.

Motorola Mobility verwies gegenüber dem Richter Richard Posner mehrfach auf eine Passage des Patenttextes, in der Apple beschreibt, wie sich eine Eingabe bei einem Berührungswinkel von 27 Grad interpretieren lässt. Der Apple-Konkurrent meint, dass sich der Umfang des Anspruchs aus dem Patent daher auf eben diesen Winkel beschränke. Das ließ Posner nicht gelten: Es sei das dritte Mal, dass Motorola dieses Argument angebracht habe, und zum dritten Mal verwerfe er es. Es handle sich um einen reinen Beispiels- und keinen für den Patentumfang entscheidenden Wert.

In der eigentlichen Hauptverhandlung werde allerdings eine Jury entscheiden. Es sei immer schwer vorhersehbar, so Müller, zu welcher Auffassung Geschworene letztendlich kommen. Nach seiner Einschätzung müsste sich Motorola aber etwas Entscheidendes einfallen lassen, um noch eine Wende ins Verfahren zu bringen.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iMac mit 5K Retina Display, iTunes Karte, iPhone 4s, Apple Lightning, iPhone 3GS, iPad Air, Fingerabdruckscanner, iPad maxi, Apple TV 2, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz