Punkt, Punkt, Komma, Strich: Die Bildersuche der Zukunft

Tizian Nemeth
2

Mit wenigen Strichen skizziert man einen Baum und die Internetsuche findet aus Millionen von Bildern zielsicher die passenden Fotos – ganz ohne Texteingabe, nur anhand der Zeichnung. Zukunftsmusik?

Keineswegs, wie ein Forschungsprojekt an der Technsichen Universität Berlin beweist: Professor Marc Alexa beschäftigt sich mit Alternativen zur Text-basierten Internetsuche und wird dabei im Rahmen des ARTS-Programms von Apple unterstützt. macnews.de hat sich den aktuellen Stand der Forschungen angesehen und im Interview mit Professor Alexa Näheres erfahren.

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, iTunes, iTunes für Mac, iOS, App Store, The Swift Programming Language – Handbuch , OS X Yosemite, iOS 7, Apple