Pünktlich zum iPad-Start: Simyo plant Micro-SIM-Karte mit Datentarif

Florian Matthey
4

Der Mobilfunk-Anbieter Simyo möchte beim iPad-Start in Deutschland dabei sein und kündigt eine Micro-SIM-Karte für Apples Tablet-Gerät an. Sie kostet 14,90 Euro inklusive 3 Euro Startguthaben, einen Daten-Tarif gibt es ab 9,90 Euro für 30 Tage.

Die Micro-SIM-Karte soll pünktlich zum iPad-Start verfügbar sein, Interessenten können sich bereits jetzt in eine Liste eintragen und werden über Entwicklungen informiert.

Zunächst möchte Simyo die Karten aber nur in begrenzten Stückzahlen anbieten. Wer den 9,90-Euro-Daten-Tarif inklusive einem Gigabyte Datenvolumen von Anfang an bucht, erhält zusätzlich 5 Euro Startguthaben. Wer sich für ein automatisches Aufladen entscheidet, bekommt zusätzlich 3 Euro gutgeschrieben.

Die UMTS-Version von Apples iPad arbeitet mit neuen, kleineren SIM-Karten, die bisher nur wenige Netzbetreiber anbieten.

Bild: Hochschule für Technik Rapperswil, Andreas Steffen

Externe Links

Weitere Themen: iPad, Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, iPhone 8, iPhone X, iPhone 7s, iTunes Karte, Apple iPhone 7, Thunderbolt 3, Apple