Samsung gegen Apple: Code von Qualcomm und Intel soll neue Infos liefern

Andre Reinhardt
1

Der Kampf der Giganten geht weiter. Apple und Samsung werden sicherlich in diesem Leben keine Freunde mehr. Nun hat die Firma aus Cupertino eine weitere Strategie entwickelt, um zu beweisen, dass sie nicht gegen Patente der Koreaner verstoßen. Hierbei sollen Intel und Qualcomm Apple behilflich sein.

Samsung gegen Apple: Code von Qualcomm und Intel soll neue Infos liefern

Die beiden Chiphersteller haben Anwälten aus den Vereinigten Staaten Quellcode zur Verfügung gestellt, welcher Apple entlasten könnte. Der iPhone-Hersteller möchte den Code nun mit der Erlaubnis der beiden Firmen einem australischen Gericht vorlegen. Die im Prozess in Australien zuständige Richterin Annabelle Bennett teilte der Business-Fachseite Bloomberg mit, dass die Klage sehr komplex sein soll. Es könnte sogar ein weiterer Richter zu Rate gezogen werden.

Des weiteren zieht Bennett in Erwägung, ein Gutachten von externen Experten zu besorgen. Doch nicht nur Australien ist Austragungsort der beiden Kontrahenten. Auch Deutschland, die Niederlande, Südkorea, Japan, Frankreich, USA und Italien trugen zum juristischen Schaukampf bei. Ob und wann dieser Wahnsinn endet, ist bisher nicht abzusehen. Die derzeitige Verhandlung zwischen Apple und Samsung jedenfalls soll am 9. Juli beginnen und bis zum 12. Oktober dauern.

via gizmodo.de

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, iTunes, iTunes für Mac, iOS, App Store, The Swift Programming Language – Handbuch , OS X Yosemite, iOS 7, Apple

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz