Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Secunia: Apple hat 2010 die meisten Sicherheitslücken

Florian Matthey
14

Die Sicherheitsexperten von Secunia sehen Apple an der Spitze einer nicht sehr schmeichelhaften Liste. In der ersten Hälfte des Jahres 2010 hat das Unternehmen mehr Bugs in Apple-Produkten als allen anderen IT-Herstellern gefunden. Apple hat somit Oracle vorerst von der Spitze verdrängt.

Erst auf Platz drei folgt Apples Erzrivale Microsoft Insgesamt wächst die Zahl der Sicherheitslücken in IT-Produkten aber generell: Mit 380 empfindlichen Stellen hat Secunia dieses Jahr schon 89 Prozent der Zahl erreicht, die sie im ganzen Jahr 2009 gezählt haben. Die Zahl wachse allerdings vor allem durch die Installation von Software von Dritten: Ein PC mit 50 installierten Programmen habe dreieinhalb mal so viele Schwachstellen wie einer, auf dem nur die 26 Standard-Anwendungen von Microsoft laufen.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz