Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Solarmatte versorgt iPad mit Strom

Tizian Nemeth
4

Obwohl die Akkulaufzeiten des iPads mit rund zehn – bei 3G etwa neun Stunden – schon ganz ordentlich sind, stellen die ersten Hersteller Ladegeräte für das Tablet vor, die nicht an die Steckdose angeschlossen werden müssen. Quickertek etwa bietet eine Solarmatte, mit der sich das iPad bequem unterwegs aufladen lässt.

Die “Apple Juicz” ist flexibel und passt zusammengerollt in eine Tasche. Die Solarzellen liefern eine Leistung von zehn Watt. Interessenten können die Solarmatte über den Online-Store des Herstellers für 250 Dollar (umgerechnet zirka 201 Euro) bestellen. Zusätzlich erhält man den “Charge-Monitor”. Dabei handelt es sich um einen USB-Stick, der anzeigt, ob das iPad mit einem ausreichend großen Ladestrom versorgt wird.

Weitere Themen: iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz