SproutCore-Entwickler verlässt Apple für eigenes Unternehmen

Florian Matthey

Charles Jolley, der Mann hinter dem Open-Source-Projekt SproutCore, verlässt Apple. Jolley möchte mit seinem eigenen Unternehmen Strobe Inc. Karriere machen. SproutCore steckt unter anderem hinter den Web-Apps von MobileMe sowie hinter iWork.com.

Jolleys letztes Projekt bei Apple ist die neue Kalender-App von MobileMe, die sich aktuell noch im Beta-Stadium befindet. Das neue Projekt Strobe möchte sich vor allem um die Entwicklung von Web-Apps für Touchscreen-Geräte kümmern. In einem E-Mail-Interview mit AppleInsider verweist er aber auch auf die weiterhin aktive SproutCore-Community.

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, iPhone 8, iPhone X, iPhone 7s, iTunes Karte, Apple iPhone 7, Thunderbolt 3, iPhone SE, Apple