Time Warner ist gegen Apples 99 Cent Serien-Verleih

Tizian Nemeth
13

99 US-Dollar-Cent für eine Fernsehsendung ist Warner Bros. zu wenig. Das Filmstudio verweigert sich Apples Plänen, Fernsehsendungen zu diesem Preis anzubieten. Vor allem der Verkauf von ganzen Staffeln würde dadurch negativ beeinflusst, erklärt Warner-Chef Barry Meyers während einer Investoren-Konferenz.

Apple hat im Zuge der Präsentation des neuen AppleTV auch das neue Verleih-System für Fernsehserien und Filme vorgestellt. Anwender haben über die Set-top-box Zugriff auf den iTunes Store und können dort unter anderem TV-Shows für 99 Cent ausleihen.

Für die Tochterfirma von Time Warner Inc. ist das kein gutes Geschäft, sagt Meyers. Die Aktionäre dürfte diese Aussage freuen.

Weitere Themen: Time Warner

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz