TV-Tipp: Der Apple-Check heute im Ersten

von

Heute Abend im Ersten: Die ARD nimmt Apple unter die Lupe. Nach Edeka, ADAC, McDonald’s, Adidas und anderen bekannten Marken ist der iPhone-Hersteller an der Reihe. Unter anderem geht es um die Produkte und Preise, um den Service in den Stores und die Arbeitsbedingungen bei der Fabrikation.

TV-Tipp: Der Apple-Check heute im Ersten

Das Erste bringt heute den Apple-Check zur besten Sendezeit, um 20.15 Uhr.

“Cool, einfach zu bedienen und sicher – das bringt man mit Apple-Produkten in Verbindung. Doch haben die viel gepriesenen Geräte tatsächlich einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz? Wie gut ist der Service in Apple Stores? Und was geht im Gehirn eines eingefleischten Apple-Fans vor? “Der Apple-Check” geht diesen Fragen nach und hat sich auch im Apple-Produktionsland China umgeschaut: Wurden die Arbeitsbedingungen dort wie versprochen verbessert?”

Markencheck mit Produkttests und Klischees

Was erwartet uns im Apple-Check? Die vorhergehenden Sendungen der Reihe zeigen: Das Erste untersucht die Marke anhand einiger Schlagworte. Psychologen erklären die Wirkung der Werbung und Ausstrahlung der Marke. Der ein oder andere Test untersucht die Produkte des Anbieters. Sie werden von seriösen Instituten durchgeführt und bringen dem Fernsehzuschauer einen echten Wissensgewinn. Andererseits werden aus Befragungen einzelne Kommentare von Nutzern herausgepickt, die den gängigen Klischees entsprechen, aber wenig repräsentativ sind.

Überraschungen müssen wir nicht erwarten: Vermutlich kommt der Markencheck zu dem Schluss, dass auch Samsung-Produkte hochwertige Komponenten beinhalten, und dass man mit Smartphones für 200 Euro ebenfalls telefonieren kann. Der Trailer verrät, dass die iOS-Geräte als nicht einfach genug abgestempelt werden. Die Produktionsbedingungen wird die ARD trotz eventueller Verbesserungen kritisieren – zu Recht. Interessant könnte die Service-Prüfung der Apple Stores werden, sofern der Markencheck nicht nur einen Einzelfall vorstellt.

45 Minuten dauert der Beitrag. Im Anschluss, um 21. Uhr, kommt Hart aber fair mit Diskussionsthema “Handy an, Hirn aus – Wie doof machen uns Apple und Co.?“. Wer heute Abend keine Möglichkeit hat, sich den Apple-Check anzusehen, findet die Sendung im Nachgang in der Mediathek des TV-Senders.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iMac mit 5K Retina Display, iTunes Karte, iPhone 4s, Apple Lightning, iPhone 3GS, iPad Air, Fingerabdruckscanner, iPad maxi, Apple TV 2, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz