US-Handy-Markt: iOS 2017 mit deutlich höherem Marktanteil als Android

von

Apple muss mit dem iPhone gegen zahlreiche Android-Smartphones verschiedener Preisklassen bestehen. Dennoch sagen Marktforscher zumindest für die USA voraus, dass Apple in Sachen Marktanteilen der Konkurrenz wieder davonziehen wird.

US-Handy-Markt: iOS 2017 mit deutlich höherem Marktanteil als Android

Die Marktforscher von der Yankee Group haben sich die aktuellen Marktanteile auf dem US-Handy-Markt angesehen und Vorhersagen für die Zukunft getroffen. 2013 werde Googles Android mit 34 Prozent aller Mobiltelefone Marktführer bleiben, “nur” 20 Prozent der verkauften Handys werden iPhones gewesen sein. 32 Prozent der verkauften Geräte sollen Nicht-Smartphones sein, die restlichen Marktanteile teilen sich unter anderen Smartphone-Betriebssystemen mit jeweils einstelliger Prozentzahl auf.

Für die folgenden Jahre sagt die Gruppe jedoch einen Trend voraus, den viele Beobachter eher nicht erwarten würden: Die Marktanteile von Android werden stagnieren, während das iPhone – beziehungsweise das iOS als Smartphone-Betriebssystem – immer weiter zulegen werde. 2017 werde Android 34 Prozent, Apple 42 Prozent des Marktes halten. Die Nicht-Smartphones sollen dann nur noch 12 Prozent des Marktes ausmachen.

Als Grund für diese Vorhersage, gegen die eigentlich der Trend der letzten Jahre spricht, nennt die Yankee Group die unterschiedlich starke Kundenbindung durch Apple und durch Hersteller von Android-Smartphones: Wer ein iPhone besitze, möchte mit einer sehr großen Wahrscheinlichkeit auch zukünftig iPhones kaufen. Wer hingegen ein Android-Smartphone besitze, liebäugle viel häufiger mit einem Wechsel hin zum Konkurrenzprodukt von Apple.

Die Marktforscher berufen sich hierbei auf Umfragen: 91 Prozent der iPhone-Besitzer wollten auch in Zukunft ein iPhone benutzen, bei Android-Besitzern liege der Wert “nur” bei 76 Prozent. Drei Viertel derer, die von Android zu einem anderen Gerät wechseln wollten planten den Wechsel hin zu einem iPhone.

Der Markt sei vergleichbar mit Wassereimern, wobei die Android- und Apple-Eimer mit Abstand die größten seien. Zunächst regne das Wasser mehr oder weniger gleichmäßig in alle Eimer – der “Regen” stellt hierbei Smartphone-Neukunden dar. Der Android-Eimer habe jedoch ein vergleichsweise großes Leck, und ein großer Teil des entweichenden Wassers lande im iOS-/iPhone-Eimer. Aus dem iOS-Eimer entweiche wiederum kaum Wasser. Aufgrund dieser Entwicklung sei für die Zukunft die oben genannte Verteilung der Marktanteile zu erwarten.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iPhone 5, Android 4.2, iMac mit 5K Retina Display, iTunes Karte, iPhone 4s, Apple Lightning, iPhone 3GS, iPad Air, Fingerabdruckscanner, Google


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz