US-Kunden können ab sofort iPad vorbestellen

Tizian Nemeth

Während man hierzulande auf das iPad noch ein wenig warten muss, können Kunden in den Vereinigten Staaten das iPad ohne UMTS-Unterstützung ab heute im Online-Store vorbestellen, ab dem 3. April um 8.30 Uhr Ostküsten-Zeit nimmt der Hersteller aus Cupertino dann auch Bestellung für die UMTS-Version entgegen. Den Verkaufsstart in Europa hat Apple auf Ende April verschoben (wir berichteten).

Die Modelle ohne UMTS kosten je nach Speicherkapazität zwischen 499 US-Dollar und 699 Dollar, die 3G-Varianten gibt es ab 629 Dollar für die 16 Gigabyte Version und für die beiden anderen Modelle mit 32 und 64 Gigabyte muss man 729 und 829 Dollar hinblättern.


Externe Links

Weitere Themen: iPad, Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, iPhone 8, iPhone X, iPhone 7s, iTunes Karte, Apple iPhone 7, Thunderbolt 3, Apple