Vor September-Event: Gene Munster rät zum Kauf der Apple-Aktie

Florian Matthey
1

Der Piper-Jaffray-Analyst Gene Munster erwartet Apples Special Event am 1. September mit viel Optimismus: Die Neuvorstellungen werden die Apple-Aktie beflügeln, Investoren sollten sich vorher Anteile kaufen. Die September-Events der letzten Jahre hätten den Börsenkurs zumindest positiv beeinflusst.

Seit der Präsentation des iPod nano im September 2005 hat Apple jeden September neue Musik-Produkte vorgestellt, die den Aktienkurs binnen eines Monats im Schnitt um 12 Prozent nach oben schnellen ließen. Eine Messung zwischen September und Jahresende bringe sogar ein Durchschnitts-Plus in Höhe von 22 Prozent hervor. Lediglich 2008 stieg die Aktie aufgrund der allgemeinen Entwicklung an den Börsen nicht.

Für das Event am 1. September erwartet Munster einen neuen iPod touch mit Kamera ein Apple-TV-Update mit App-Store-Anbindung, eine neue Version von iTunes sowie ein Cloud-basiertes iTunes-Angebot. Als unsicheren Tipp gibt er außerdem ein Update fr das MacBook Air an.

Der Apple-TV-Nachfolger werde dafür Sorgen, dass das Projekt von Apples “Hobby” zu einem wichtigeren Produkt werde. Munster bleibt außerdem dabei, dass es sich bei dem neuen Gerät auch um einen Steigbügel für Apples eigenen HD-Fernseher handle, der binnen zwei bis vier Jahren erscheinen werde.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz