Wertvollste Marke der Welt 2011: Apple klettert auf Platz 8

Holger Eilhard
1

Jährlich veröffentlicht Interbrand den “Best Global Brands”-Report in dem der Wert einer Marke geschätzt wird. Wie in den vergangenen Jahren belegt auch diesmal Coca Cola den ersten Platz, dicht gefolgt von IBM und Microsoft, die sich ebenfalls auf ihren Vorjahresplätzen ausruhen können.

Wertvollste Marke der Welt 2011: Apple klettert auf Platz 8

Apple konnte im aktuellen Report gleich 9 Plätze gut machen und kletterte vom 17. auf den jetzt 8. Platz und konnte den Wert der Marke auf rund 33,5 Milliarden US-Dollar steigern. Die prozentuale Steigerung um 58 Prozent ist in den Top 100 damit mit Abstand die größte. Der nächst größere Gewinner war Amazon, der sich nun mit 12,76 Milliarden US-Dollar auf dem 26. Platz eingefunden hat, was einem Plus von 32 Prozent entspricht.

Einen deutlichen Anstieg im Wert konnte aber auch Google verzeichnen. Mit einem Plus von 27 Prozent liegt das Unternehmen aus Mountain View weiterhin auf Platz vier mit einem Marken-Wert von rund 59 Milliarden US-Dollar.

Deutsche Marken in der Statistik sind unter anderem Mercedes Benz (Platz 12), BMW (Platz 15) und SAP (Platz 24).


(Bild: AppleInsider)

Eine interaktive Version des Reports findet ihr auf der Website von Interbrand. Dort kann auch der vollständige Report im PDF-Format heruntergeladen werden.

Hat dir "Wertvollste Marke der Welt 2011: Apple klettert auf Platz 8" von Holger Eilhard gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, iPhone 8, iPhone X, iPhone 7s, iTunes Karte, Apple iPhone 7, Thunderbolt 3, iPhone SE, Google