Computersucht eine Studie - Computersucht, eine Reportage der ARD

Leserbeitrag

(Eti) Keine anderen Interessen mehr zeigen. Nicht mehr vom PC loskommen. Computersucht. Dieses Thema wird zurzeit nicht nur unter euch Gamern viel diskutiert, auch die ARD beleuchtete gestern die Schattenseiten der Onlinewelten.

Computersucht eine Studie - Computersucht, eine Reportage der ARD

“Spielen, spielen, spielen…wenn der Computer süchtig macht.” Unter diesem Titel strahlte die ARD gestern abend von 22:45 bis 23:30 Uhr eine Reportage über Suchtgefahren aus, die durch stundenlanges spielen auftreten können. Dieses Thema wird zurzeit nicht nur unter euch Gamern viel diskutiert, so beleuchtete gestern auch die ARD die Schattenseiten der Onlinewelten. Hier ein kleiner Ausschnitt:
“Wenn Marc-Oliver am Nachmittag von der Schule nach Hause kommt, hat er nur ein Ziel: seinen Computer. Mindestens sechs Stunden spielt er täglich, am Wochenende auch mal Nächte durch. Marc-Oliver ist süchtig – nach Computerspielen. Wegen seiner Spielsucht hat er das Gymnasium geschmissen und nur mit Mühe einen Hauptschulabschluss geschafft. Immer war der Computer ihm wichtiger. Es ist eine Sucht, die seine Mutter nicht versteht und gegen die sie hilflos ist. “Wir haben alles versucht, um ihn vom Bildschirm wegzuholen. Wir haben mit ihm über die Spiele gesprochen, haben gedroht und den Computer schließlich abgeschaltet. Es hat alles nichts genützt.”…

Zu was für neuen Erkenntnissen seid ihr gekommen ? Haben eurer Meinung nach die Reporter von der ARD besser als die Kollegen vom Nachrichternmagazin “Frontal 21″ aus dem ZDF recherchiert ? Wie steht ihr zu dem Thema Computersucht? Schreibt eure Meinung in die Comments.

Ihr habt die Repotage gestern nicht gesehen oder vergessen rechtzeitig einzuschalten? Kein Problem! Schaut einfach bei unsere RELATED LINKS.

Weitere Themen: ARD HD Live Stream, sportschau.de, ARD

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz