Wir retten Giga - ARD soll Spiele-Sender übernehmen

Leserbeitrag

Unter dem Slogan “Wir sind GIGA!” haben jetzt ein paar eifrige Fans einen Aufruf gestartet, um den TV-Sender in letzter Minute doch noch retten zu können.

Demnach sollen diejenigen, denen die Zukunft von GIGA am Herzen liegt, die Initiative ergreifen und dem öffentlich-rechtlichen Sender ARD eine vorformulierte E-Mail schicken. So soll die Sendeanstalt dazu bewegt werden, sich an GIGA zu beteiligen und in deren Spartenprogramm zu integrieren. Auch einen konkreten Vorschlag dazu gibt es schon. So soll GIGA im Abendprogramm zwischen 20 und 24 Uhr auf dem Kinderkanal-Sendeplatz ausgestrahlt werden.

Weitere Themen: ARD HD Live Stream, sportschau.de, ARD

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz