Asus - Bambus-Notebooks vorgestellt

Leserbeitrag
6

Schon früher hat Asus auf diversen Messen Deignstudien vorgestellt, bei denen Laptopgehäuse teilweise aus Bambusholz gefertigt waren.

Nun scheinen diese Studien Marktreife erlangt zu haben und Asus hat zwei Modelle der ”Bambus-Reihe” vorgestellt:
Ein 1.25kg schweres 11.1”-Notebook ausgestattet mit einem Core 2 Duo U7600 (1,33 GHz), bis zu 4 GB DDR-Ram und eine Festplattengröße von bis zu 120 GB.
Das etwas größere 1.57kg schwere 12.1”-Notebook kommt etwas kräfitger daher: Asus bietet dem Kunden 3 CPUs zur Auswahl , ingesamt lassen sich bis zu 4 GB RAM verbauen.

Die Auflösung beider Notebooks liegt bei 1280 x 768 Pixel; das Display ist mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Zudem verfügen die Geräte über einen DVD-Multi-Format-Brenner, einen 8-in-1-Kartenleser und einer 0,3-Megapixel-Webcam. Als Betriebssystem wird Windows Vista vorinstalliert sein.

Weitere Themen: Asus Transformer Pad TF103C, Asus ZenPad 10, Asus ZenPad 7, Asus Transformer Book T200TA, Asus Transformer Book T100 Chi, Asus Transformer Book T300 Chi, Asus VivoTab Note 8, Asus VivoTab 8, Asus VivoBook Flip TP200, ASUS

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz