ASUS Winter 2007 angekündigt

Leserbeitrag
3

(TobiasS) Erwartungsfroh blickt ein Großteil der Zockergemeinde Richtung Russland. Heute gab man weitere Informationen zur sechzehnten Auflage des beliebten ASUS Open Cup Turniers bekannt. Für mehr als 240 der besten Spieler geht es um eine Menge Kohle.

ASUS Winter 2007 angekündigt

Russlands eSports-Sparte ist stetig am wachsen. Die ESL hat sich bereits Richtung Russland orientiert und das am 9.Februar statt findende Extreme Masters iFNG in Moskau ist ein weiterer Beweis dafür. Das wohl bekannteste Turnier Russlands sind eindeutig die ASUS Open. Seit Januar 2003 treffen sich die besten eSportler viermal im Jahr in Moskau um sich gegeneinander zu messen.

Heute kündigte man den ASUS Winter Cup 2007 an und ließ einige interessante Informationen verlauten. So finden die Finals vom 24.-25. Februar statt und Standort ist ein um das andere Mal Moskau. Interessant sind auch die Game Nominations. So spielen 32 Teams in Counter-Strike 5on5 um umgerechnet $18,800. Für die Ein oder Anderen überraschend wird auch die Nominierung von WarCraft III DotA ausfallen. Ein großer Schritt für die Community, denn das Preisgeld für den Gewinner aus sechzehn Teams streicht umgerechnet $9,400 ein.

Weitere Themen: Asus Transformer Pad TF103C, Asus ZenPad 10, Asus ZenPad 7, Asus Transformer Book T200TA, Asus Transformer Book T100 Chi, Asus Transformer Book T300 Chi, Asus VivoTab Note 8, Asus VivoTab 8, Asus VivoBook Flip TP200, ASUS

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz