ASUS Hardware - Neue ROG-Produkte und schnellste Grafikkarte der Welt

commander@giga
2

Während der letzten Woche waren ja die meisten GIGA-isten mit Berichten von der Gamescom in Köln beschäftigt, so dass Infos über neue Hardware wohl etwas kurz gekommen sind. Zumindest die drei neuen Republic of Gamer-Notebooks und die angeblich schnellste Grafikkarte der Welt wollten wir euch aber noch kurz vorgestellt haben- jeweils von ASUS.

ASUS Hardware - Neue ROG-Produkte und schnellste Grafikkarte der Welt

ASUS angeblich weltschnellste Grafikkarte ROG Mars II besteht im Kern aus zwei NVidia GTX580-Grafikchips und 3 Gigabyte VRAM, die eine um 22% verbesserte Leistung gegenüber des Referenzdesigns der GTX590, dem bisherigen Spitzenreiter, zur Verfügung stellen soll. Die auf nur 1000 Stück limitierte Auflage (1299,- Euro) wird dazu mit einem besonderen Kühlsystem ausgestattet, das die Luftzirkulation um die Karte weiter verbessert. Mit dem Übertaktungs-Tool können passionierte Gamer auch noch das letzte Pixelchen aus den Shadern quetschen. Sollte die Karte dann doch mal zu heiss werden lässt sich die Lüftersteuerung mit einem Schalter auf 100% stellen, um kurzfristige Spitzen zu überbrücken.

http://www.asus.de/websites/DE/News/wxEC97TJ8mUbVXOO/Tabelle.jpg

In einer weiteren Pressemeldung stellt ASUS außerdem einige neue ROG-Devices (Republic of Gamers) vor, die auch auf der Gamescom in Köln gezeigt wurden. Außer zwei neuen ROG G74SX Notebooks mit 160 GB Solid State Disks gabs noch ein neues G53SX mit “naked eye”-3D-Screen, ASUS Name für dreidimensionale Darstellung ohne Brillenzwang. Die Preise für eines der G74-Notebooks sind aber auch entsprechend: für knapp unter 2000 Euro sollen die Modelle in den nächsten Tagen in den Verkauf gehen. Die gemeinsame Basis aller drei Notebooks bildet eine Intel i7 Core und die Geforce GTX560M Grafikeinheit. Diese Kombination sollte leistungsstark genug sein, auch anspruchsvolles Gaming zu beherrschen.

Einen richtigen Gamer-Desktop stellt ASUS auch noch vor. Für das Modell CG8565 mit i7-2600K CPU und Geforce GTX590 Grafik stehen jedoch bisher weder Preise noch Verfügbarkeit fest, genauso wie beim G53SX 3D-Notebook und dem hier nicht weiter beschriebenen 3D-Monitor VG278H. Noch mehr Infos dazu könnt ihr in der originalenPressemeldung lesen, ganz interessant sind aber auch die Bilder und Ergebnisse des Overclocking-Wettbewerbs auf der Gamescon, die bei awardfabrik zu finden sind.

Wie seht ihr das? Braucht man solche Boliden heute überhaupt noch, wo doch alles Richtung “mobile Gaming” geht? Was wärst Du bereit für einen hochwertigen Home-PC auszugeben und warum spielst Du nicht lieber an der Konsole? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Mehr Infos zu Gaming-Hardware findet ihr natürlich in derGIGA Tech-Section. Weitere Infos zu neuesten Spielen und Berichte von der Gamescom kannst Du auch über die
Gamesection
erreichen.

Spezifikationen ASUS G74SX-TZ122V und ASUS G74SX-TZ136V:

Weitere Themen: Asus Transformer Pad TF103C, Asus ZenPad 10, Asus ZenPad 7, Asus Transformer Book T200TA, Asus Transformer Book T100 Chi, Asus Transformer Book T300 Chi, Asus VivoTab Note 8, Asus VivoTab 8, Asus VivoBook Flip TP200, ASUS

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz