ASUS Transformer Pad TF300: Update auf Android 4.1 wird in Nordamerika verteilt - Update: deutsches Hands On Video

Ulrich
ASUS Transformer Pad TF300: Update auf Android 4.1 wird in Nordamerika verteilt - Update: deutsches Hands On Video

Während andere Hersteller nicht wirklich durch ihre Update-Politik glänzen, kann man sich über ASUS nicht wirklich beschweren. Wie der Konzern gestern über Facebook bekannt gegeben hat, wird ab sofort in Nordamerika Android 4.1 Jelly Bean für das Transformer Pad TF300 ausgerollt.

Bisher gibt es zwar noch keine Informationen wann das Update nach Deutschland kommen soll, aber zumindest wissen wir schon mal, dass die neueste Android-Version bereits auf dem Weg ist.

Sollte sich euer Tablet doch schon melden und Jelly Bean installieren wollen, könnt ihr gerne einen Kommentar unter dem Artikel hinterlassen.

Update: Wir haben auf unserem Testgerät (US-Import) das Android Jelly Bean Update installiert und natürlich getestet. Optisch unterscheidet sich Android Jelly Bean gar nicht von Android Ice Cream Sandwich. Allerdings stellt man gleich fest, dass das ganze OS flüssiger läuft. Um euch das besser zu zeigen, haben wir einen kurzen Videotest von Android Jelly Bean auf dem TF300T gemacht:

via Androidpolice

Hat dir "ASUS Transformer Pad TF300: Update auf Android 4.1 wird in Nordamerika verteilt - Update: deutsches Hands On Video" von Ulrich gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Tabtech.de News-Archiv, Android, Asus Transformer Pad TF103C, Asus ZenPad 10, Asus ZenPad 7, Asus Transformer Book T200TA, Asus Transformer Book T100 Chi, Asus Transformer Book T300 Chi, Asus VivoTab Note 8, Facebook

Neue Artikel von GIGA ANDROID