Asus WAVI - PC und TV drahtlos verbinden

Tobias Heidemann
1

Mit WAVI (“Wireless Audio Video Interaction”) stellt Asus eine neue Streaming-Lösung vor, die PC und Fernseher drahtlos miteinander vernetzt. Filme und Spiele finden so ihren Weg auf den TV-Monitor. Asus WAVI basiert auf der Wireless HDMI-Technik und soll schnell und einfach PC und Fernseher zusammenführen.

Asus WAVI  - PC und TV drahtlos verbinden

Zwei WAVI-Geräte kommunizieren mit einer Frequenz von 5GHz und überbrücken eine Entfernung von maximal 25m. Das eine Gerät ist der Sender für den PC, das andere der Empfänger für Fernseher und Soundanlage. So werden Video-, Audio- und USB-Signale via Funk übertragen, ohne WLAN-Netze zu beeinflussen.

Spielen wie mit der Konsole

Normalerweise steht der PC im Arbeitszimmer, die Festplatte randvoll mit HD-Filmen und neuesten Games, während im Wohnzimmer der große Full-HD-Fernseher steht, auf dem alles viel größer und schöner aussehen würde. Aber wer will schon ewig den Rechner hin und herschleppen oder meterweise Kabel verlegen? Asus will mit WAVI dieses Problem gelöst haben.

Denn über den Stream sollen nicht nur HD-Filme mit 1080p-Auflösung vom Rechner zum TV-Gerät gesendet werden, sondern auch die neuesten 3D-Games. Laut Asus laufen alle Inhalte ruckelfrei und ohne Verzögerungen. Dank der Möglichkeit, USB-Geräte per WAVI mit dem PC zu vernetzen, kann man es sich mit Maus, Tastatur und Gamepad vor dem Fernseher bequem machen – so spielt es sich wie mit einer Konsole. Zusätzlich stehen aber alle PC-Funktionen zur Verfügung.

Der Preis des Asus WAVI liegt bei 199 Euro.

Bewegungssteuerung: WAVI Xtion

Das Asus WAVI wird eventuell schon im Mai um ein neues Feature erweitert: Die kinect-ähnliche Bewegungssteuerung WAVI Xtion. Asus stellte diese bereits auf der CEBIT 2011 vor. Wie die XBox-Kinect kommt die Steuerung per WAVI Xtion ohne Pad aus. Eine Sensoreinheit erfasst den Körper und die Bewegungen des Spielers und ermöglicht ihm die Steuerung von Spielen allein durch Gesten. Der Release wurde aber noch nicht bestätigt.

Die Spiele für die neue Steuerung wird es voraussichtlich erst einmal über den Asus-Store geben. Um die Produktion neuer Spiele und Inhalte für die WAVI Xtion-Steuerung voranzutreiben, veranstaltet Asus zurzeit einen Wettbewerb für Entwickler. Der starte am 22. März und endet am 31. Mai. 2011. Gesucht werden die besten Spiele, sowie Foto-, Musik- und Videoapplikationen.

Dadurch können auch überzeugte PC-ONLY-User bald in den Genuss von einer Vielzahl bewegungsgesteuerter Inhalte kommen.

Weitere Themen: Asus Transformer Pad TF103C, Asus ZenPad 10, Asus ZenPad 7, Asus Transformer Book T200TA, Asus Transformer Book T100 Chi, Asus Transformer Book T300 Chi, Asus VivoTab Note 8, Asus VivoTab 8, Asus VivoBook Flip TP200, ASUS

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz