Atlus: Mutterkonzern offiziell von SEGA gekauft

Die Index Corporation, der auch Atlus zugehörig ist, wurde nun von SEGA gekauft. Am 1. November 2013 soll der Deal abgeschlossen werden.

Atlus: Mutterkonzern offiziell von SEGA gekauft

SEGA Sammy Holdings hat laut Nikkei den Konzern Index Corporation für rund 14 Milliarden Yen (etwa 106 Millionen Euro) gekauft. Endgültig besiegelt wird der Kauf aber erst im November.

Vorbereitungen dafür sind bereits angelaufen, sodass erste Bewegungen im Management zu verzeichnen sind. In den vergangenen Monaten hatte sich schon angedeutet, dass SEGA zu den potenziellen Käufern zählt. Die übernommene Index Corporation wird in Zukunft zur SEGA Dream Corporation gehören.

Das bedeutet, dass nun auch die Entwickler von Atlus zu SEGA wechseln. Besonders die Persona- und Shin-Megami-Tensei-Reihen machten das Team auch außerhalb Japans bekannt. Ob sich der Kauf auf laufende Projekte auswirken wird, ist bisher noch nicht bekannt.

 

Quelle: Gematsu

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Persona 5, Zeno Clash 2 , Atlus

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz