Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

AT&T-Hacker wegen Drogenbesitz festgenommen

Florian Matthey
16

Die Polizei des US-Bundesstaates Arkansas hat Andrew Auernheimer, ein Mitglied der Hacker-Gruppe Goatse Security, festgenommen. Der Grund ist allerdings nicht der Angriff auf AT&T, durch den sich die Gruppe den Zugriff auf 100.000 E-Mail-Adressen von iPad-3G-Benutzern verschaffen konnte, sondern illegaler Drogenbesitz.

Die Drogen haben die Beamten im Rahmen der Ausführung einer Durchsuchungsverfügung gefunden. AT&T hatte auch für den Angriff rechtliche Konsequenzen angedroht (wir berichteten), allerdings haben die Hacker kein Sicherheitssystem geknackt und die Daten erst an die Presse weitergegeben, als das Problem behoben war.

Die Polizei fand LSD, Kokain, Ecstasy und zwei bis drei verschreibungspflichtige Medikamente in der Wohnung des Verhafteten.

Bild: Washington County Sheriff’s Office

Weitere Themen: Hacker, AT&T

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz