Produkte und Artikel zu Autodesk

  • Autodesk SketchBook

    Autodesk SketchBook

    In ein Zeichenbuch verwandelt das kostenlose Autodesk SketchBook unseren Windows-PC. Das Programm ermöglicht ein sehr reales Zeichenfeeling am Computer und das sogar mit der Maus!
    Marco Kratzenberg
  • Pixlr

    Pixlr

    Mit Pixlr bearbeiten Sie Ihre Fotos ganz einfach im Web-Browser. Überzeugen kann Pixlr vor allem beim Funktionsumfang und der Usability. Cloud-Programme stellen zunehmend echte Alternativen zu herkömmlichen, auf dem heimischen Rechnern installierten Programmen dar. Das Prinzip:..
    Peter Drimal
  • AutoCAD

    AutoCAD

    AutoCAD ist das Standardprogramm zum Erstellen professioneller 3D-Modelle, hier in der neuen Version 2014.
    Marvin Basse
  • Autodesk SketchBook: Der Androide als Zeichenblock

    Autodesk SketchBook: Der Androide als Zeichenblock

    Autodesk ist allen Designern, Architekten und Digital Artists als Hersteller hochwertiger CAD-Software ein Begriff. Für die spontane Zeichnung zwischendurch erfreuen sich Besitzer von iOS-Geräten schon länger an einer mobilen SketchBook-Anwendung des Unternehmens. Nun können auch Android-User ihre Skizzen unterwegs statt auf einer Serviette direkt auf dem Display ihres Smartphones erstellen.
    Amir Tamannai
  • Autodesk: Mac- und iOS-Version von AutoCAD im Herbst

    Autodesk: Mac- und iOS-Version von AutoCAD im Herbst

    Nach 18 Jahren Pause hat Autodesk wieder eine Mac-Version seiner Computer-Aided-Design-Software AutoCAD angekündigt. Mit AutoCAD 2011 müssen Mac-Benutzer nicht mehr auf Windows ausweichen, Gleichzeitig gibt es mit AutoCAD WS eine Mobil-Version der Software für alle iOS-Geräte.[Adsense]Die erste AutoCAD-Mac-Version seit 1992 ist auch für Apple so wichtig, dass sich auch Apples Marketing-Chef Phil Schiller zu dem Thema...
    Florian Matthey 7
  • Video Mix: Blindtype, Saurik Interview, Windows Phone 7, Autodesk Fluid FX

    Video Mix: Blindtype, Saurik Interview, Windows Phone 7, Autodesk Fluid FX

    BlindType ist eine Keyboard-Software die es einem ermöglicht auch quasi blind auf einem Touchscreen erfolgreich zu tippen, sofern man ein gewisses Gefühl für die Position der gewünschten Tasten hat. BlindType errechnet, wo man in Relation zum vorangegangen "Tastendruck" hingetippt hat und kombiniert diese Informationen mit einem Wörterbuch.
    Ben Miller 5
  • Autodesk stellt Smoke 2010 für Mac vor

    Autodesk stellt Smoke 2010 für Mac vor

    Autodesk bringt seine Video-Bearbeitungs- und 3D-Effekt- und Post-Production-Software Smoke in der Version 2010 auf den Mac. Autodesk verspricht eine für den 64-Bit-Modus von Mac OS X 10.6 Snow Leopard optimierte Software, die mit anderer Mac-Software wie Final Cut Pro und dem Avid Media Composer zusammenarbeitet.
    Florian Matthey
  • Autodesk bringt Software auf den Mac - mittels Parallels Desktop

    Autodesk bringt Software auf den Mac - mittels Parallels Desktop

    Autodesk, bekannt für diverse 2D- und 3D Windows Anwendungen, will seine Unterstützung des Macs ausweiten - allerdings nicht mittels wirklicher Mac-Versionen der Software. Stattdessen nennt Autodesk Parallels Desktop als bevorzugte Virtualisierungslösung für Anwendungen wie AutoCAD, AutoCad LT und Autodesk 3ds Max und kündigt an, in Zukunft mit Parallels zusammen zu arbeiten.
    Florian Matthey 19
  • AppStore: Autodesk SketchBook

    AppStore: Autodesk SketchBook

    Autodesk, das weltweit größte Software-Unternehmen für 2D- und 3D-Grafik, ist seit 2008 mit Autodesk Fluid im AppStore vertreten. Seit Kurzem bietet Autodesk mit SketchBook Mobile auch eine ambitionierte Zeichensoftware für iPhone und iPod touch an.<
    Ben Miller 14
  • Autodesk: Design-Programme mit Boot Camp-Unterstützung

    Autodesk: Design-Programme mit Boot Camp-Unterstützung

    Autodesk erweitert die Unterstützung für Macintosh-Benutzer auf eine etwas andere Art: Neben der Software die unter Mac OS X 10.5 läuft, listet das Software-Unternehmen für digitales 2D- und 3D-Design nun auch Programme auf, die die Benutzung via Boot Camp unterstützen. Windows Programme, wie AutoCAD für technische Zeichner, Revit Architecture oder 3ds Max sollen demnach flüssig und fehlerfrei auf dem Mac in einer...
    Tizian Nemeth 10
  • Autodesk kündigt drei neue Programme für den Mac an

    Autodesk kündigt drei neue Programme für den Mac an

    Die 3D-Software Maya und das Photo-Stitching-Programm Stitcher waren nur der Anfang, Autodesk kündigt nun drei weitere Programme aus seinem Portfolio für den Mac an: Toxik, Mudbox und ImageModeler.[Adsense]Toxik ergänzt laut Hersteller Maya 2009 und ermöglicht Knoten-basiertes Compositing, neu ist die Unterstützung von Stereoskopie. Im März soll Toxic 2009 für rund 3500 US-Dollar erscheinen.
    Marcel Magis 2
  • Siggraph: Autodesk stellt 3D-Software Maya 2009 vor

    Siggraph: Autodesk stellt 3D-Software Maya 2009 vor

    Zum zehnjähirgen Jubiläum kündigt Autodesk auf der Siggraph die Version 2009 ihrer 3D-Animations-Software Maya 2009 an, der Veröffentlichungstermin für die englischsprachige Version ist für Oktober 2008 geplant. Anwender sollen mit Maya 2009 stereoskopische Filme erstellen können. Das umfangreiche Update enthält außerdem das Animation Layering aus..
    Marcel Magis
  • Die Liebe zum Mac

    Die Liebe zum Mac

    Am Rande der Macworld Expo wurde einem ausgewählten Fachpublikum die neue Version 8.5 von Maya vorgestellt. MACup-Chefredakteur Matthias J.
    mjl
* gesponsorter Link