Avalanche Studios - Neues Studio in New York wird gegründet

Maurice Urban

Der schwedische Entwickler Avalanche Studios gab nun seine Expansion nach Nordamerika bekannt. In naher Zukunft möchte man nämlich eine Zweigstelle in New York veröffentlichen.

Avalanche Studios - Neues Studio in New York wird gegründet

Genauer gesagt soll das US-Studio der Just Cause 2 Macher im Herbst diesen Jahres eröffnet werden. Christofer Sundberg, Gründer der Avalanche Studios:

“Während die meisten Entwickler und Publisher darauf fokussiert sind ihre Geschäfte in überfüllten Industriezentren wie San Francisco, Los Angeles oder Seattle auszuweiten, bietet uns New York einen vielfältigen Talent-Pool, aus welchem unser nächster großer Konsolentitel entsteht. Es schmerzt nicht das es zudem die beste Stadt der Welt ist.”

Das Studio steht unter der Leitung des Ex-Atari und Activision Mitarbeiters David Grijns und wird sich auf neue Franchises für Next-Generation Konsolen, Handhelds und den PC konzentrieren. Geplant ist in den ersten zwei Jahren ganzen 50 Personen Arbeit zu bieten.

Für 2014 ist dann das erste Spiel geplant, Aufsicht wird hier Roland Lesterlin führen, früherer Creative Director bei Mindspark Interactive. Erscheinen soll der Titel für Konsolen der nächsten Genearation.

Weitere Themen: Avalanche Studios

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz