Belkin: Thunderbolt Express Dock jetzt mit eSATA und USB 3.0

von

Nachdem Matrox gestern das DS1 Thunderbolt Dock angekündigt hatte, zieht heute Belkin nach und aktualisiert das eigene Thunderbolt Express Dock, noch bevor es auf dem Markt ist.

Die versprochenen Ports für USB 2.0 mussten in der aktualisierten Version des Docks (via Engadget) drei USB-3.0-Ports weichen. Neu hinzugekommen ist ein eSATA-Port für den Anschluss von externen Festplatten.

Hier die vollständige Liste der verfügbaren Anschlüsse:
3x USB-3.0-Ports
1x FireWire-800-Port
1x Gigabit-Ethernet-Port
1x eSATA-Port
1x 3,5mm Ausgang
1x 3,5mm Eingang
2x Thunderbolt-Ports (1 Upstream, 1 Downstream zum Anschluss von 6 weiteren Thunderbolt-Geräten)

Die neuen Features sorgen allerdings auch dafür, dass Belkin den Preis des Docks nach oben korrigieren muss. Statt dem ursprünglich angedachten Preis von rund 300 US-Dollar, verlangt der Hersteller nun 399,99 US-Dollar. Das Thunderbolt Express Dock wird voraussichtlich ab September 2012 weltweit verfügbar sein.

Immerhin gehört ein MiniDP zu HDMI-Adapter zum Lieferumfang. Das Thunderbolt-Kabel hingegen ist optional erhältlich. Belkins Kabel mit einer Länge von 1 Meter soll mit rund 45 US-Dollar zu Buche schlagen und ab Juli verfügbar sein.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Thunderbolt Dock, Belkin WeMo, Belkin


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz