PSN-Cards - Verkauf in Amerika wird erweitert

Leserbeitrag

Während die Europäer weiter auf die begehrten PSN-Cards warten müssen, wird der Vertrieb in Amerika ausgebaut.

Bisher sind es nur ”Pamida”, ”Meijer” und ”Speedway”, die die PSN-Cards verkaufen. Im September werden die Karten noch in ”Blockbuster”, ”7-Eleven” und ”Riteaid” verkauft.
Im Oktober folgen ”Wallmart”, ”Best Buy” und ausgewählte ”Sam’s Club” – Filialen sowie im November noch der Buchhandel ”Barnes & Noble College”.

Wann und vor allem ob die PSN-Cards nach Europa kommen ist ungewiss. Bisher wurde nichts bestätigt oder dementiert.

Weitere Themen: Best Buy

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz