Bethesda Softworks - Keine weiteren Wii-Titel der Oblivion-Macher

Leserbeitrag
2

Im letzten Jahr kündigte der Publisher Bethesda einen großen Exklusiv-Titel an. Der vermeintliche Blockbuster-Titel heißt Wheelspin, welches bei Bethesda nicht selbst entstand. Das Spiel gehört außerdem bis heute zu den größten Flops auf der Nintendo Wii. In einem Interview merkte der Producer Todd Howard an, dass Bethesda zukünftig auf weitere Wii-Titel verzichten wird. Der Grund lautete, dass die eigenen Inhalte nicht auf die Wii passen.

”Die Sachen, die wir machen, passen besser auf andere Plattformen. Natürlich sollte man niemals nie sagen, aber ich denke, die Spiele, die wir gerne spielen und machen, passen einfach eher zu den anderen Plattformen. Könnten wir aus den Vorteilen der Plattform Profit schlagen, dann würden wir die Gelegenheit sicherlich ergreifen.”

Normalerweise denken wir aber eher daran, Dinge im grafischen Bereich umzusetzen, was auf anderen Systemen deutlich besser funktioniert. Das sind die Dinge, die uns faszinieren”, so Todd Howard.

 

Weitere Themen: Wii, The Elder Scrolls IV: Oblivion, Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske, The Elder Scrolls Legends, The Evil Within, Fallout 4, ESO - The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited, The Elder Scrolls Online Beta, Bethesda Softworks

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz